Familienalbum Band 2

Posted on Updated on

Am 14.10.05 erschien das sicher schon von vielen erwartete Album. 18 Künstler haben Titel von Rio Reiser neu arrangiert, unter anderem auch KEIMZEIT mit dem schon von Konzerten bekannten „Mensch Meier“. Allein dieser Titel ist es schon wert sich diese CD schnellstens zu holen, aber auch die anderen Titel werden sicher gefallen. Bei Edelrecords kann man für 30 sec schon mal reinhören. Einfach auf Sound und Video klicken. Für ganz Eilige, bei amazon.de ist die CD zu bestellen.

Nach dem ersten Durchlauf der CD muß ich sagen es ist doch ein sehr schönes Werk geworden. Auch wenn es kribbelte sofort Titel 10 anzuwählen, hab ich mir die CD wie es sich gehört ab Track 1 angehört. Und dabei sind mir einige schöne Stücke zu Ohr gekommen.

Gleich zu Beginn eine wunderbare Liveversion von Rio Reiser. „Für immer und dich“ aufgenommen im Jahre 1988 bei einem Konzert in Berlin. Ich und sicher auch viele andere, die nie die Gelegenheit hatten Rio Live zu sehen, bekommen hier einen sehr guten Eindruck von seinen Konzerten. „Lass uns ein Wunder sein“ von Klee, Reinhard Mey´s Version von „Zauberland“ gefallen mir sehr gut. Da sind aber auch noch „Menschenfresser“ und „Lass mich los“ und und und. Eigentlich sind alle Titel sehr schön, der eine gefällt im Moment mehr der andere noch weniger. Das wird sich sicher bei mehrmaligen Hören noch häufig ändern.

Ach ja und Titel 10, wer hätte es geahnt, KEIMZEIT ist natürlich auch auf der CD vertreten. „Mensch Meier“ tönte es da aus den Boxen. Bisher war es ja immer umgekehrt, bis auf Ausnahmen hörte man zunächst die Studioversion eines Titels und dann später beim Konzert das Livegegenstück. Nun bislang kannte ich „Mensch Meier“ nur von den Konzerten und da zeigte sich schon welches Potential dieser Titel hatte, das Publikum war stets hingerissen von der rockigen Präsentation. Die Studioaufnahme kommt genauso flott daher sodaß man wie auf dem Konzert einfach mitwippen muß. Und wenn´s nach 3:29 zu Ende ist, was soll´s, einfach noch mal Track 10 wählen und der Spaß beginnt von vorn.

Meine Einschätzung: Diese CD ist uneingeschränkt empfehlenswert.

Comments are closed.