Als die Orgelbauer Keimzeit besuchten

Posted on Updated on

Oder – 6 Orgelbauer, 1 Auto und Keimzeit
Nürnberg, 10.12.2006

Wie bewegt man 6 Leute mit nur einem Golf 200 km? Man staple die Rückbank voll mit Orgelbauern aus Ludwigsburg und mache es sich vorne zu zweit bequem. Am angenehmsten ist es in diesem Fall der Fahrer zu sein. Man hat definitiv den meisten Platz. Nachdem man dann irgendwann die Autobahnauffahrt passiert hat, kann man dann auch endlich in den 2. Gang schalten und auf geht’s nach Nürnberg in den Hirsch zu Keimzeit. Endlich angekommen stellten wir fest, dass wir viel zu früh waren und uns den Stress hätten ersparen können. Eine Straße weiter hinterließen wir viele leere Pizzapackungen und einen total entnervten Pizzabäcker. Frisch gestärkt ging es zurück zum Hirsch und direkt zur Bar. Erst mal n Bier. Neu eingekleidet (es gab neue T-shirts J) und mit süffigen Dunklem bestückt, erlaubten wir uns Hartmut von gewissen Sondershäusern zu grüßen und Ralf für die Gästeliste zu danken.

nuernberg02-neu.jpg

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.