Ein wenig Kunst

Posted on Updated on

Es ist Februar und Keimzeit bereiten sich derzeit auf die bevorstehende Tour nach Singapur im März vor. Da es momentan nicht allzu viel über die Band zu berichten gibt möchten wir die Zeit bis die Konzerte wieder losgehen ein wenig mit Kunst überbrücken. Doch keine Angst, das Ganze hat schon etwas mit Keimzeit zu tun. Sicher ist euch Katrin Landgraf ein Begriff, sei es aus dem Forum oder durch Berichte von diversen Konzerten. Nürnberg war der letzte in Zusammenarbeit mit ihren Mitstreitern aus Ludwigsburg.

Aber Katrin war und ist auch musikalisch sehr aktiv, sie war bei dem Oratorium „Emmaus“ im Chor zu hören und stand auch schon bei eigenen Projekten im Rampenlicht. Bei „Live-Art“ überzeugte sie an der Orgel sowie am Bass. Daß sie auch mit dem Pinsel oder Bleistift umgehen kann zeigte sie bei ihren Ausstellungen sehr eindrucksvoll.

Im vergangenen Jahr schickte mir Katrin eine Bleistiftzeichnung der Band, welche ich sehr gelungen finde. Eine Arbeit in Öl ist eventuell mal angedacht.

Mit Katrins Einverständnis möchte ich euch die Zeichnung nicht vorenthalten. Aber um die Spannung ein wenig zu steigern haben wir das Bild in ein Puzzle verwandelt. Jeden Tag wird nun ein weiteres Teil sichtbar sein und nach 12 Tagen ist das gesamte Bild hier in seiner vollen Pracht zu bewundern.

katrin13.jpg

Comments are closed.