BIG BAND!

Posted on

Wie ein Versprechen zeigte sich ein Regenbogen, als wir uns an jenem Samstagabend aufmachten. Also blieben die dunklen Wolken im Norden Thüringens zurück. Der halbe, noch blasse Mond ließ sich von der Sonne bescheinen, wolkenleer der Himmel im Süden, dem wir entgegenfuhren. Das sah richtig gut aus. Vor allem im Hinblick auf die kommenden Stunden, die ich hoffte zu einer besonderen Erinnerung werden zu lassen. Seit ziemlich genau einem halben Jahr ist dieser Tag vorgemerkt – am „3. Weihnachtsfeiertag“ (wie Norbert mal sehr schön sagte) begrüßte mich die TA mit der Schlagzeile „Vierteljahrhundert Keimzeit!“ und versprach zwei Konzerte in der weiteren Umgebung. Nur dass diesmal alles anders sein würde. Ein großes Aufgebot war angekündigt und meine Neugier und Vorfreude geweckt…

kranichfeld05.jpg

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Bericht: Angela

Fotos: René

Comments are closed.