VON DER KUNST, KULTUR ZU BRAUEN

Posted on Updated on

Birgit hatte mich Kleinstadtpflanze in ihre große Stadt eingeladen. Die Fahrkarte war ein Geburtstagsgeschenk meines Mannes, was ich verstand als ein „mach´s dir mal schön, wir schaffen das hier auch ohne dich“. Mit der leicht unangenehmen Erkenntnis, entbehrlich zu sein, aber auch sehr entspannt, fuhr ich also dem Berliner Winter entgegen. Und mit der Gewissheit, dort einen KEIMZEIT-Sommer-Wohlfühl-Abend zu erleben (ja, zweifellos schmeckt man auch die südspanische Sonne heraus!). Bis dahin war es jedoch sehr notwendig, sich auf andere Weise mit Wärme zu versorgen, wozu sich uns auf den vielen Weihnachtsstimmung erzwingen wollenden Märkten allerlei lustige Möglichkeiten boten. Unsere Vorfreude aber galt KEIMZEIT!

keimzeit_berlin01

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.