„… ein bisschen Heimat“

Posted on Updated on

keimzeit_belzig12

Es gibt inzwischen viele schöne Orte mit KEIMZEIT-Tradition, auch außergewöhnliche und idyllische… Orte, die auch den Musikern sicher „ans Herz gewachsen“ sind, an denen sie sich wohl und willkommen fühlen. Hier aber, im Fläming fühlen sie sich vielleicht mehr als anderswo in einer Art Gastgeberrolle. Hier ist „immer ein bisschen Heimat“, wie Peter Lomb es nannte, hier wurde der Same einst eingebracht, hier sind Menschen, die schon so lang in besonderer Weise Anteil haben und nehmen an all dem in KEIMZEIT Gewachsenen und weithin Getragenen.

Weiter mit dem ganzen Artikel geht es hier.