Zum Licht

Posted on Updated on

Da ist sie wieder, die Zeit der Sehnsucht, der Suche nach jenem weihnachtswarmen Licht – ach, wenn sie doch nur nicht so flüchtig wäre, zeitlich festgelegt und so vergänglich. Wie es auch beispielsweise in einem Lied nach Schenkendorf heißt, nahe die „sel´ge Weihnachtszeit der Freiheit und der Liebe“. Immerhin. Doch LEUCHTEN SOLL SIE ANSTATT ZU STERBEN – immer!

keimzeit_berlin12

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.