Glück Auf!

Posted on

Mit Keimzeit zum Mittelpunkt der Erde (oder ganz dicht dran)

keimzeit_sondershausen64

Da war es nun wieder, das kleine Flatterding in meinem Bauch… man mag mich zu Recht ein Weichei schimpfen – dieses Bild in meinem Kopf, dass über mir ganz unvorstellbare Mengen an Erde und Salz und was weiß ich noch sein würden (zum Glück gab es diese schicken Helme), in die ich noch dazu, nicht wie in sonstige Höhlen oder Bergwerke zu Fuß oder mit ner kleinen Bahn kam, sondern fast siebenhundert Meter durch einen schmalen Schacht in einem, ich nenne es widerwillig Aufzug einfahren musste, wirkte irgendwie beklemmend. Und doch war die Vorstellung, meine Lieblingsband dort erleben zu können, so abenteuerlich faszinierend aufregend, dass ich das unbedingt wollte.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Share Button