Blues Caravan

Berlinale oder Kathedrale…- Blues ist überall

Posted on Updated on

12. Februar 2011- die City steht im Berlinalefieber, die roten Teppiche sind ausgerollt und in den Hotels feiern die „Reichen und Schönen“. Inmitten dieses bunten Treibens das Quasimodo, ein kleiner Jazz-/Blues- Kultclub in den unterirdischen Gefilden zwischen Theater des Westens und Delphi- Kino.
Oben vor der Treppe in den Untergrund eine lange Menschenschlange und ich mittendrin.

Die Empfehlung eines Freundes ein paar Tage zuvor im Facebook ließ mich neugierig werden und war der Grund für mein Hiersein.
Thomas Ruf´s (Ruf-Records) „Bluescaravan“ zog auch dieses Jahr wieder durchs Land. Traditionell auch ins Quasimodo – Berlin, wie schon vor 2 Jahren, als wir hier ebenfalls zu Besuch waren, um Erja Lyytinen zu sehen, welche wir seit dem Fehmarn-Festival, auf dem Keimzeit damals auftraten, des Öfteren begleiteten.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.