Jena

Abschlusskonzerte 2013

Posted on

keimzeit_freiberg2013_40

Bevor ich zu den Abschlusskonzerten von Keimzeit 2013 komme, möchte ich kurz „meinen Weg“ zu Keimzeit beschreiben. Es war Herbst 1989 als ich zum ersten Mal Keimzeittitel (Kintopp, Irrenhaus) beim Radiosender DT64 (heute Sputnik) hörte, die mich ähnlich wie der Titel „Langeweile“ von Pankow innerlich bewegten. Auf Grund anderer Sorgen hatte ich mir damals aber nicht den Bandnamen gemerkt.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Weltuntergangsprognosen

Posted on Updated on

…und deren musikalische Folgen

keimzeit_jena2012_15_web

Wir schreiben den 22.12.2012, oder den Tag 1 nach der, nun doch ausgefallenen Apokalypse laut der Interpretation des Maya-Kalenders.

Während ich diese Zeilen in mein Laptop tippe, sind wir auf dem Weg nach Freiberg, zum ersten Keimzeitkonzert nach dem Weltuntergang und Letzten dieses Jahres nach christlichem Kalender.
Die Vorfreude steigt. Sollte uns hier wohl wieder eines der ganz besonderen Events des 30. Jubiläumsjahres der Band erwarten…

Ich denke einen Tag zurück…:
Jena F-Haus, 20:00 Uhr,
der Einlass zum vorletzten Konzert unserer Band in diesem Jahr hatte begonnen. Naßkaltes Schnee-/Matschwetter ließ uns zügig das Portal passieren um uns ein wenig zu erwärmen.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Rock gegen Rechts in Jena

Posted on

Rock gegen Rechts – eine Stadt, Thüringen, ja die ganze Republik setzten am Freitag in Jena ein Zeichen gegen die braune Brut.

Initiiert vom Panikrocker Udo Lindenberg und Sigmar Gabriel stellte die Stadt Jena in kürzester Zeit dieses Mammutprojekt auf die Beine.

Mit 60000 Menschen hatte man im Vorfeld gerechnet. Befürchtungen vom großen Verkehrschaos machten sich breit. Einschränkungen würde es geben, das war klar. Aber ich muss allen Organisatoren ein großes Kompliment machen. Von der Autobahn ging es ganz problemlos über die gesperrte Stadtrodaer Str. mit Sondererlaubnis direkt zum Parkplatz am Stadion. Auch der Weg zur Wiese an der Oberaue war mit zahlreichen Ordnern gespickt und nicht zu verfehlen.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

 

Ein Frühlingsfest – was sonst!

Posted on Updated on

Mit KEIMZEIT ein Frühlingsfest zu beginnen ist doch sehr naheliegend, auch der Gedankenspiele wegen, vor allem aber weil mit KEIMZEIT jeder Abend einfach zum Fest wird!

Jena. Eingerahmt von Rosskastanien in voller Blüte und verschiedensten Düften und Gerüchen zwischen süß und deftig und angefüllt von Menschen, die sich aus der Nacht der Museen und von dem bunten Treiben der Stadt lösten, wurde der Marktplatz zur Bühne für all die in 28 Jahren KEIMZEIT gereiften Blüten und Früchte…
Ein buntes Stadtfest-Publikum galt es also zu erreichen.

keimzeit_jena01

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Emmaus in der Stadtkirche St. Michael in Jena

Posted on Updated on

Nach dem Konzert am Sonnabend in Gotha hier noch ein kleiner Nachtrag zum Emmaus Konzert in Jena am Tag darauf.

Welchen ich nur als kleinen Bildbericht verfasse, da das meiste im Gothaer-Bericht geschildert wurde.

Weiter mit dem ganzen Artikel geht es hier.