Rockhaus

Mein „Treibstoff“ ist Musik

Posted on

Benzinpreise in Deutschland…, ein Fass ohne Boden, Ärgernis für Jeden, der darauf angewiesen ist mobil zu sein. …
Auch vor jenem Wochenende war der Gang zur Zapfsäule für mich unumgänglich. Wie auch das „Wahnsinnsvorhaben“ nach nem überstandenen Frühdienst aufzubrechen, um von der Hauptstadt aus 300 km nach Glauchau zu düsen, bevor mich der nachfolgende Spätdienst am nächsten Tage dazu zwang, den gleichen Weg zurück zu fahren.
Der Anlass für diesen Kurztrip war natürlich die Musik.

Weiter mit dem ganzen Artikel geht es hier.

Wenn der Tag kommt…

Posted on

Wenn der Tag kommt, an dem du spürst, dass es richtig ist zu geben, verjag die Zweifel und du wirst belohnt mit neuem Leben…“
Neugierig auf „Treibstoff“ und auf Rockhaus, die ich seit 2005 nicht mehr im Konzert gesehen hatte, stellte ich mich am vergangenen Sonntagabend im Erfurter Brettl ein. Ein wenig mulmig war mir schon zumute, kannte ich diese Lokalität doch noch von verschiedenen Gelegenheiten, bei denen das Publikum meistens brav an Tischen der Unterhaltung des Abends lauschte. Ein Rockhaus-Konzert unter diesen Umständen? Undenkbar!!! Aber meine Sorge sollte sich schon bald zerstreuen…

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.